Image
Für unser Bildungszentrum in Aschaffenburg suchen wir ab 01.10.2021 in Vollzeit einen

Feinwerkmechaniker-Meister (m/w/d) als Projektmitarbeiter
für das Projekt „Digitale Bauteilerstellung mit 3D-Daten“ (DigiBau-3D)

Ziel des Projektes ist es, die innovative digitale Technologie „Modellbasierende Definition (MBD)“ sinnvoll und für alle beteiligten Partner des dualen Ausbildungssystems gewinnbringend in der überbetrieblichen Ausbildung (ÜBA) zu implementieren. Es handelt sich hierbei um eine Technologie, bei der Prozess und Informationsfluss, von der Konstruktion zur Fertigung über die Montage bis hin zur Qualitätskontrolle, rein digital ablaufen.
Die Stelle ist für die Projektdauer bis zum 30.06.2023 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Projektrecherche, inklusive Erfassung der aktuellen Daten
  • Beschaffung der Hard- und Software einschl. Ausschreibung und Auftragsvergabe
  • Begutachtung bestehender ÜBA-Lehrgänge
  • Koordination der Überarbeitung und Neuerstellung von ÜBA-Lehrgängen
  • Ausbilderschulung zur MBD-Technologie
  • Koordination und Durchführung interner Testläufe sowie realer ÜBA-Lehrgänge
  • Durchführung und Auswertung von Befragungen
  • Entwicklung eines Vorgehensmodells zur Einführung von MBD
  • Abstimmung zur MBD-Technologie mit den Berufsschulen
  • Validierung, Projektdokumentation und Kommunikation von Ergebnissen

Ihre Profil:

  • Feinwerkmechaniker-Meister (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute konzeptionelle und didaktische Fähigkeiten
  • Erfahrung in Projektarbeit
  • Idealerweise Kenntnisse der dualen Ausbildung im Handwerk
  • Engagement und Lust auf Innovation
  • Teamfähigkeit und Freude im Umgang mit jungen Menschen
  • Strukturierte, selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Offene Einstellung und Haltung zu neuen Technologien in der Bildung

Es erwartet Sie eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe. Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz, gleitende Arbeitszeit, interessante Fortbildungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Gesundheitsmanagement. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes (TV-L).

Wir verfolgen offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung der Geschlechter. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen grundsätzlich geeignet. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Für nähere Informationen zum Bewerbungsprozess sowie zum Arbeitsverhältnis steht Ihnen Frau Sabrina Dörfl, Telefon 0931 30908-1120, zur Verfügung. Fachliche Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Thomas Hasenstab, Telefon 06021 4904-5118.

Handwerkskammer für Unterfranken
Rennweger Ring 3
97070 Würzburg



Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung