Image
Für unser Bildungszentrum in Schweinfurt suchen wir ab 04.01.2021 für 20 Wochenstunden einen

Projektmitarbeiter (m/w/d)
für das Projekt ARihA „Augmented Reality in der handwerklichen Ausbildung“

Ziel des Projektes ist es, den Einsatz innovativer digitaler Technologien sinnvoll und für alle beteiligten Partner des dualen Ausbildungssystems gewinnbringend in der überbetrieblichen Ausbildung (ÜBA) zu implementieren. Hierzu wird ein methodisch-didaktisches Konzept erarbeitet, dessen Basis sich an einem betriebsüblichen Szenario orientiert und welches die ÜBA Teilnehmer unter Anwendung moderner digitaler Technologien bearbeiten.
Die Stelle ist für die Projektdauer bis zum 30.06.2023 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Sie entwickeln unter der Beteiligung von externen Partnern methodisch-didaktische Konzepte für die Implementierung der Augmented Realitiy in der handwerklichen Ausbildung
  • Sie entwickeln in einem Team „Train The Trainer“ Konzepte zur Qualifizierung des Ausbildungspersonals
  • Sie begleiten Pilotkurse, werten diese aus und passen die Konzepte an die Ergebnisse an
  • Sie unterstützen die Validierung der Ergebnisse

Ihr Profil:

  •  abgeschlossenes Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Methodik / Didaktik oder vergleichbar
  •  gute Kontakte (z. B. zu Hochschulen, Universitäten) im Rahmen eines Netzwerkes im Bereich der Methodik / Didaktik
  •  mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von methodisch-didaktischen Konzepten
  • Erfahrungen im Bereich des gehirngerechten Lernens
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Freude im Umgang mit jungen Menschen
  • offene Einstellung und Haltung zu neuen Technologien in der Bildung

Es erwartet Sie eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe. Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz, gleitende Arbeitszeit, interessante Fortbildungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Gesundheitsmanagement. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes (TV-L).

Wir verfolgen offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung der Geschlechter. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen grundsätzlich geeignet. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Für nähere Informationen zum Bewerbungsprozess sowie zum Arbeitsverhältnis steht Ihnen Frau Michelle Meyer, Telefon 0931 30908-1120, zur Verfügung.
Fachliche Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Thomas Planer, Telefon 09721 478-4121.

Handwerkskammer für Unterfranken
Rennweger Ring 3
97070 Würzburg
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung